Ich helfe Dir dabei, Deine beruflichen Herausforderungen und Ziele anzugehen. Damit Du Deinen Beruf so gestalten kannst, dass er zu Deinem Leben passt.

Über mich

Business Coach
Anne Uhlemann

„Streng‘ Dich an und gib‘ immer Dein Bestes!“

Mit diesem Glaubenssatz bin ich  zwanzig Jahre lang oft der Traum meiner Vorgesetzten gewesen. Nach dem Studium in Deutschland und Australien arbeitete ich als PR-Expertin und Pressesprecherin in einer Strategie-Beratung für Kommunikation und leitete später in Deutschland und Frankreich Teams bei Bayer und Axel Springer. Wenn mich auf einer Party jemand fragte, was ich beruflich mache, antwortete ich meist ziemlich stolz.

„Ich war gut. Aber ich war auch mein Job.“

Die Geburt meines ersten Kindes war – heute, aus dem Rückspiegel betrachtet und verstanden – die Zäsur. Dass ich jetzt Mutter war, sollte im Job möglichst wenig auffallen. Die Anforderungen an mich selbst änderte ich nicht. Tagsüber nicht alles geschafft? Dann eben abends und nachts an den Laptop.

Ich wurde immer erschöpfter. Sehnte mich nach mehr Autonomie. Ich wollte mehr an mir als Führungskraft und den Themen arbeiten, für die ich brannte. Weniger „nur“ die Erwartungen Anderer erfüllen. Und irgendwann ließ sich die Erkenntnis nicht mehr verdrängen:

„Prioritäten und Werte im Leben ändern sich. Das ist okay.“

Ich beneidete Ärztinnen, Lehrer, Trainer. Menschen, die in ihrem Beruf eine direkte Wirkung auf das Leben Anderer haben. Das vermochte keiner meiner Texte, war er auch noch so gut geschrieben. Und für mich selbst wollte ich mehr Autonomie, ein selbstbestimmte(re)s Leben, mehr Flexibilität und finanziellen Erfolg.

„Coaching: Verantwortung übernehmen. Raum für mich. Zeit sparen“

Mit Coaching habe ich heute meine Profession gefunden. Es reizt mich, gemeinsam mit Klient:innen Lösungsansätze und Strategien zu entwickeln, die zu mehr Klarheit und Energie führen. Dass Coaching das kann, habe ich vor allem durch die Coaches erfahren, die mich auf meinem eigenen Weg begleitet haben.

In schwierigen Phasen haben sie mir den Raum eröffnet, mich als Führungskraft zu reflektieren, mich zu entwickeln, radikal Verantwortung zu übernehmen und Entscheidungen dann auch umzusetzen.

Warum sollte ich mit Dir arbeiten, Anne?

E

Immer das Beste geben

War das nicht dieser Glaubenssatz? Ja, stimmt. Aber er gehört auch zu meinem Anspruch, ein guter Coach zu sein. Denn mit meinen Klient:innen will ich das für sie Beste erreichen.
E

Erfahrung

Als Führungskraft. Als Angestellte im Unternehmens- und Agenturumfeld. Als Expat. Als Mutter, die gern arbeitet. Als Coach und Coachee.
E

Neugier

Als ich sieben Jahre alt war, bekam ich meinen eigenen Ausweis für die städtische Bibliothek. Ich war selig. Von Büchern, Menschen und ihren Geschichten bekomme ich selten genug. Mich interessieren Deine Ziele und was für Dich ein gutes Leben ist.
E

Raum für Reflexion

Berufliche und persönliche Weiterentwicklung braucht „Platz“. Einerseits Zeit, um berufliche Anforderungen und die eigenen Fähigkeiten, Bedürfnisse, Wünsche und Ziele zu reflektieren. Andererseits einen geschützten Raum, um an diesen Themen zu arbeiten. Coaching bietet beides.

E

Mut, die Komfortzone zu verlassen

„Du wirst mal an der Uni arbeiten, weil Du Dich nicht woandershin traust.“ Das hörte ich mit Anfang 20 von zwei Freunden. Hat’s gestimmt? Nein. Beruflich habe ich oft gerade das gemacht, vor dem ich Respekt beziehungsweise Angst hatte. Das braucht Mut und tut manchmal weh. Aber es lohnt sich IMMER.
E

Abkürzen und (Lebens-)Zeit sparen

Den nächsten Karriereschritt machen? Den Job wechseln? Sichtbarer werden? Multioptionalität ist Segen und Fluch. Denn bei Veränderungsentscheidungen gewichten wir die möglichen Verluste doppelt so stark wie die erwarteten Gewinne. Coaching hilft, berufliche Entscheidungen zu treffen, die sonst im Kopf von einer Seite unproduktiv auf die andere rollen.
E

Integraler Ansatz

Als Integraler Business Coach habe ich am Coaching Center Berlin eine holistische Ausbildung absolviert, die durch die International Coaching Federation (ICF), die International Organisation for Business Coaching (IOBC) sowie den Deutschen Bundesverband Coaching (DBVC) zertifiziert ist.

Mein Coaching-Angebot

Wie arbeiten wir zusammen?

Erstgespräch

(30 Minuten, virtuell)

Angebot

(48h)

Analyse & Ziel

(1 Sitzung)

Umsetzung

(5 bis 9 Sitzungen à 90 Minuten in Berlin oder virtuell)

Abschluss

Meine Coaching-Angebote sind maßgeschneidert. Die Länge des Prozesses und die Anzahl der Sitzungen hängen vom Ziel ab, dass Du definierst, wann Du es erreichen und wie intensiv Du begleitet werden möchtest. In der Regel umfasst das Coaching 6 bis 10 Sitzungen über einen Zeitraum von 3 bis 9 Monaten. Die Frequenz der Coaching-Sitzungen bestimmst Du.

Was mir sonst noch wichtig ist?

Wenn ich nicht Zeit mit meiner Familie verbringe, liebe ich es, in Zeitungen und Büchern zu versinken (beste Entdeckung dieses Jahres: Daniela Dröschers „Lügen über meine Mutter“). Abschalten kann ich beim Podcast-Hören und beim Spazierengehen in und um Potsdam.

Und da ich fest daran glaube, dass man unbekannte Menschen am besten anhand ihrer Lieblingsserien kennenlernt – et voilà: „The Good Wife“, „The Good Fight“ und „Borgen“! Außerdem habe ich mir in diesem Jahr vorgenommen, meine Freundschaften wieder mehr „analog“ zu pflegen und zu genießen. Deswegen bin ich momentan auch regelmäßig im Zug anzutreffen – von Hamburg bis zum Bodensee.

Arbeite mit mir

Du suchst einen guten Coach oder kompetenten Sparringspartner? Dann freue ich mich über Deine Nachricht. Alternativ kannst Du auch ein unverbindliches, virtuelles Kennenlernen vereinbaren.

15 + 9 =

Ich habe mich entschieden, auf meiner Website zu duzen. Wir können uns im Coaching aber auch gern siezen.

You have Successfully Subscribed!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner